u14 holt den direkten Vergleich gegen s.Oliver Würzburg

Chance auf die Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaft gewahrt

Es war das vorgezogene Rückspiel gegen s.Oliver Würzburg. Das Hinspiel wurde knapp mit drei Punkten in Unterfranken verloren, eine hohe Führung hergeschenkt, doch diesmal wollten es die Jungs von Headcoach Georg Eichler anders machen.

Von Beginn an wach – 40 Minuten – konnte bereits im ersten Viertel eine Führung erarbeitet werden (22-12), welche auch zur Halbzeit nicht abgegeben wurde (46-25). Zum Ende stand es 92-55 aus Sicht der Akademie.

Dieser Sieg hält die Chance aufrecht, die Bayerische Meisterschaft in der u14 zum Ende der Saison austragen zu dürfen!

Start a Conversation