Schlagwort: Hauptrunde

ROTH Energie BBA Gießen 46ers – Int. Basketball Akademie München – NBBL mit überzeugender Leistung

In der Hauptrunde Süd empfingen am Sonntag, dem 10. November 2019, die Gießen 46ers die Internationale Basketball Akademie München in der A-Gruppe der NBBL. Beide Teams starteten vor allem offensiv gut in die Partie und gingen mit einem Stand von 26-28 in die Viertelpause. Die Münchner fanden in den folgenden zwei Vierteln ihre Defensivorientierung zum größten Teil wieder und schafften es, sich einen Vorsprung von 19 Punkten zu erarbeiten. Trotz den 18 Punkten von Sebastian Brach seitens der Gießener hielt die IBAM mit Lauris Eklou (17 Pkt.) sowie John Saigge und Rafael Alberton Rodrigues (je 15 Pkt.) ihre Gegner auf Abstand. Auch im letzten Viertel des Spiels ließen sich die Münchner die Führung nicht mehr entreißen und gewannen mit 72-89.

NBBL verliert im Spiel um Platz 1 / Playoff-Heimrecht in der 1. Runde gegen Falcons Nürnberg

In einem knappen und umkämpften Spiel verliert die IBAM-Auswahl am Ende denkbar knapp gegen den FC Bayern München mit 75-73. Zahlreiche Fans unterstützen die NBBL im Derby! Zum Top-Scorer der Schwabinger wurde Obiesie mit 24 Punkten.

Im ersten Playoff-Spiel trifft die NBBL nach dem Allstar-Break auf die Falcons aus Nürnberg. Wir freuen uns auf eine umkämpfte Runde!

Obiesie (24p), Noeres (14p), Großmann (10p / 6r), Ihnen (9p), da Silva (9p), Buchmann (5p / 9r), Poser (1p), Leuchten (1p), Akhler, Alberton Rodrigues, SchoentgenPlayoff-Start ist am

NBBL Spiel um Platz 1 / Zu Gast beim FCBB

Das NBBL-Christmas-Game gegen den FCBB ist vielen noch im Kopf. 92-64 hieß es am Ende und IBAM jubelte. 380 Zuschauer verfolgten das Spektakel live vor Ort und etliche weitere im Livestream.
Jetzt heißt es erneut gewinnen, denn der Sieger hat Heimrecht in den Playoffs bis ins TOP4. Der FC Bayern München musste, ebenso wie IBAM, nur eine Niederlage in dieser Saison einstecken. “Wir wollen zeigen, dass wir in der Lage sind, jede Mannschaft zu schlagen”, so Geschäftsführer Malte Redlin, “Damit das gelingt braucht es eine Teamleistung auf dem Court”

Das Spiel findet am Sonntag, den 17.03.2019 um 15 Uhr im NLZ beim FCBB statt. Wir freuen uns auf die Unterstützung der IBAM-Family!