JBBL – Starke Verteidigung beschert 7:0 In der Relegation auf dem Weg in die Playoffs

Die JBBL startete in das Spiel gegen die PS Karlsruhe Lions mit einigen leicht verworfenen Gelegenheiten und so steht es nach dem 1.Viertel 18-17 aus Sicht der Karlsruher. Vor allem im zweiten Viertel konnte durch eine geschlossene Defensive eine Führung aufgebaut werden (27-32). Dies resultierte vor allem aus dem Doppeln und der Presse, welche zu vielen Ballverlusten der Gegner führten.

An diesem Tag sorgte das brillante Pick and Roll zwischen Vucetic und Modl, die zusammen 51 Punkte machen, für das ein oder andere Highlight. Insgesamt war es eine gute Mannschaftsleistung, die den Sieg mit 62-74 einleitete. Vor allem die im Reisebus mitgefahrenen Eltern unterstützten das Team lautstark!

Jetzt geht es erst einmal in die Weihnachtspause. Am 12.01.2020 ist das erste Spiel in 2020 gegen Tübingen!

Let’s go IBAM!

Eine Unterhaltung beginnen