Herren1 – Noch ein paar Brocken vor der Winterpause

Bevor es für das MTSV/IBAM-Team in die Winterpause geht, stehen noch vier schwierige Spiele in der 1. Regionalliga Südost auf dem Spielplan. Den Start in die Vorweihnachtszeit machen die Baskets Vilsbiburg am kommenden Samstag (30.11.2019 – Spielbeginn 15:00 Uhr – Morawitzky-Halle).

Die Schwabinger haben sich nach einem schwachen Saisonstart mittlerweile gefangen und konnten die letzten drei Spiele gegen Herzogenaurach (85:74), Regnitztal (80:67) und Bayern München 3 (94:78) souverän gewinnen. Auch gegen den Spitzenreiter aus Ansbach zeigte man bei der letzten Niederlage (86:97) eine überzeugende Leistung und bestätigte den Aufwärtstrend. Mit vier Siegen bei fünf Niederlagen steht das Team von Headcoach Robby Scheinberg aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz.

Die junge und hungrige Mannschaft um die Trainer Scheinberg, Prestes, Burci und Bartels, die auch die NBBL und junge Bayernliga Mannschaft (2 Platz Bayernliga Süd/ 1 Niederlage) trainieren, freut sich auf das Spiel.

Kapitän Nick Freer: „Wir möchten nach drei Siegen in Folge mit viel Selbstvertrauen in das Spiel gehen! Unsere Defense war am Anfang der Saison noch echt schwach, jetzt sind wir zuhause eine Macht. Unsere jungen Spieler verbessern sich stetig und es macht wirklich Spaß zu sehen wie die Truppe zusammenwächst.“

Wir erwarten einen Fan Bus der Baskets Vilsbiburg und freuen uns über tatkräftige Unterstützung unserer Anhängerschaft.

Eintritt an der Tageskasse:

5,00 € für Erwachsene (Nicht-Mitglieder)

3,50 € für Mitglieder des MTSV Schwabing / Schüler / Studenten /        Schwerbehinderte

Wir immer wird bestens fürs leibliche Wohl gesorgt sein.

Auf geht’s liebe Schwabinger Fangemeinde!

GO MTSV!

Start a Conversation