Tag: 3. Mai 2019

Do-or-Die / NBBL mit dem Rücken zur Wand

Jetzt geht es um alles! Die ganze Saison hat unser Team gekämpft – gekämpft um den Erfolg von 2017 erneut zu bestätigen. Der Weg sollte ins TOP4 gehen, das war das ausgesprochene Ziel vor der Playoff-Runde gegen den Nachwuchs von Brose Bamberg.

Schon in Spiel 1 wird jedem klar, Bamberg ist ein ernsthafter Kandidat im Rennen um den Titel. Wir spielten auf Augenhöhe – jetzt heißt es bereits in Spiel 2 der Serie Do-or-Die. Eine Niederlage bedeutet den verfrühten Sommerurlaub anzutreten. Doch sind unsere Jungs noch nicht müde von der Saison und bereit alles zu geben für unsere IBAM-Family!

Wir brauchen dich und deine Unterstützung Samstag, 4. Mai in der Morawitzky-Halle!

IBAM verliert knapp in Spiel 1 / Breitengüßbach geht mit 1-0 im best-of-3 in Führung

Es war ein packendes Duell. 40 Minuten zeigten beide Teams, dass sie in das TOP4 um die deutsche NBBL-Meisterschaft einziehen wollen. Ein Match auf Augenhöhe. Lediglich die schlechtere Freiwurfquote und Rebound-Statistik der IBAM machte am Ende den Unterschied und so verlor IBAM mit 60-66 in Spiel 1 der 2. Playoff-Runde.

Wir brauchen deinen Support liebe IBAM-Family!

Nun geht es diesen Samstag um alles. Es heißt Do-or-Die. Anpfiff ist um 15 Uhr in der Morawitzky-Halle.